Akkushop

Akkus - Akku für Modellbau - Lithium-Polymer

Lithium-Polymer

Informationen zu Lithium-Polymer

Durch ihren kompakten Aufbau ohne jegliche Flüssigkeiten sind Lithium-Polymer Akkus ideal für die Verwendung im Modellbau geeignet. Als Rund- oder Flachzellen bieten sie für jedes kleinteilige Bauvorhaben eine zuverlässige Energiequelle, die sich wie jeder andere Akku jederzeit wieder neu aufladen lässt. Hier erhalten Modellbaufreunde leistungsstarke Lithium-Polymer Akkus mit einer Ladespannung zwischen 3,7 Volt bis hin zu Akkus für 25,9 Volt. Wegen ihrer nur minimalen Selbstentladung können diese Akkus über mehrere Monate in geladenem Zustand gelagert werden, ohne dass größere Ladeverluste erwartet werden müssten.

Lithium-Polymer Akkus können besonders flach aufgebaut werden, denn ihre Komponenten lassen sich aus Folien mit wenigen Millimetern Dicke herstellen. Ihre Dimensionierung macht sie daher ideal für den RC-Modellbau, der auf eine zuverlässige Stromquelle sowie eine leichte Bauweise angewiesen ist. Auch für Kleinstcomputer und so genannte "wearables" eignet sich dieser Akku-Typ und bietet viel Platz für zahlreiche Experimente. Besonders günstig ist hierbei auch die Tatsache, dass diese Akkus sogar ohne ein separates Gehäuse funktionieren können, wodurch sich Eigengewicht und Platzbedarf um ein weiteres verringern. Besonders lange bleibt die Lebensdauer dieser Akkus erhalten, wenn sie möglichst kühl bei etwa 10°C gelagert werden und in flachen Entladezyklen häufig nachgeladen werden. Wer möglichst lange an seinem Lithium Polymer-Akku Freude haben möchte, sollte Tiefenentladungen vermeiden, denn diese zerstören die Ladekapazität des Akkus in den meisten Fällen. Gleiches gilt für das Überladen dieses Akkutyps oder für den Betrieb bei Temperaturen von über 60°C.

×
×
Parse Time: 0.162s