Akkushop

Akkus - Akku für PDA/MP3 & Co - Nixvue

Akkus für Nixvue PDA/MP3

Informationen zu Nixvue

Akkus für Nixvue PDA/MP3 werden in diesem Fall bei Geräten wie beim Nixvue Digital Album eingesetzt. Dabei handelt es sich um ein Album, auf dem das Speichern von Dateien in unbegrenzter Größe möglich ist. Anders ausgedrückt handelt es sich um ein Datenauslagerungsgerät, das sich durch eine Docking Station mit vielen Anschlüssen auszeichnet. Zudem ist eine ständige Verbindung mit dem Computer möglich. Wird das Gerät auf eine Reise mitgenommen, so reicht kann die Halterung am Computer verbleiben und muss nicht ständig vom PC gelöst werden. Zum einen befindet sich an der Rückseite von der Docking Station ein Netzzugang mit 5 V bei 2,8 A. Der Betrieb unter Berücksichtigung von Netzspannungen in der Höhe von 100 bis 240 V ist bei dem mitgelieferten Netzteil möglich. Außerdem besitzt das Album einen Videoausgang sowie einen Centronics Parallelport, wobei es sich um den Druckerport handelt. Dieses Gerät zeichnet sich zudem durch eine Festplatte mit 10 Gbyte aus. Das integrierte LCD-Monochromdisplay zeichnet sich durch eine Hintergrundbeleuchtung sowie durch Steuertasten und Menüzeilen. 
 
Zum Einsatz gelangen in diesen Geräten, bei denen es sich um Mediaplayer handelt, Akkus mit 3,7 Volt/1400mAh. Erhältlich sind die Mediaplayer mit den Modellbezeichnungen DA-ST001A und NC-000SA. Es handelt sich um hochwertig ausgearbeitete Akkus, die Erstausrüsterqualität besitzen. Bei den Akkus für Nixvue PDA/MP3 liegen Abmessungen von 50.40 x 30.50 x 11.50 Millimeter vor. Diese Akkus besitzen ein Gewicht von 80 Gramm und werden in Schwarz angeboten. Alternativ dazu ist die Nutzung vom Ersatzakku NV-000SA möglich, dass sich für einen Einsatz bei Camcordern empfiehlt. Diese Akkus bieten sich ebenfalls für die Verwendung in Digitalkameras an. Für die Akkus für Nixvue PDA/MP3 oder für Kameras der unterschiedlichsten Ausführungen empfiehlt sich die Lagerung an kühlen, trocknen und sauberen Orten. Es ist darauf zu achten, dass die Akkus nicht einer zu großen Hitze ausgesetzt werden. Innerhalb eines Zeitraumes von zwei bis drei Wochen sollte der Akku einmal voll aufgeladen werden. Um die hochwertige Qualität der Akkus für PDA/MP3 oder Digitalkameras zu erhalten, ist eine vollständige Entladung etwa alle 30 Ladungen erforderlich. Dabei ist zudem das Einhalten der Spannung angeraten, wobei die so genannte Schwellenspannung unbedingt einzuhalten ist.
×
×
Parse Time: 0.249s