Akkushop

Ladegeräte - für Werkzeug-Akkus - AEG

Ladegeräte für AEG Werkzeug-Akkus

12 Bewertungen in der Kategorie AEG mit einem Durchschnitt von 4.92 / 98.4% 5 von 5 Sternen!
Hier klicken und alle "AEG" Erfahrungsberichte ansehen >

Informationen zu AEG

Handwerker, ob beruflich oder privat, haben davon nie genug. Es geht um das Werkzeug, dass in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich ist. Das Unternehmen AEG zeichnet sich durch ein breites Portfolio aus, welches sich zum einen aus Elektrowerkzeugen und andererseits aus Akkugeräten zusammensetzt. Die verschiedenen Modelle für die handwerklichen Arbeiten finden ihre Ausgangsbasis in modernster Lithium-Ionen-Technologie mit einer Leistung von 3,6 bis 18 Volt. Im Mittelpunkt stehen besonders das 12 V Akkusystem und das 18 Volt Akkusystem. Zu den auf dieser Basis arbeitenden Werkzeugen gehören Akku-Kompakt-Bohrschrauber. Dabei zeichnen sich die Werkzeuge durch einen Rechts-/Linkslauf aus, der beim Bohren und beim Schrauben greift. Integriert ist teilweise eine LED-Beleuchtung zur Ausleuchtung vom Arbeitsbereich. Mitunter ist auch eine Ladestandsanzeige für den Akku in die Geräte eingearbeitet. Integriert ist außerdem ein robustes FIXTEC-Schnellspannbohrfutter, welches sich durch einen Spindel-Lock auszeichnet. Ermöglicht wird ein einfacher und schneller Werkzeugwechsel. Gekennzeichnet sind die Werkzeuge teilweise von einer 23stufigen Drehmomenteinstellung. Neben einem robusten Metallgetriebegehäuse zeichnet sich die Maschine durch die mit Überlastschutz ausgearbeiteten Akkus aus. 
 
Zum breiten Angebot der Ladegeräte für AEG Werkzeug-Akkus im Akkushop gehört das Basisladegerät, welches eine Verwendung von austauschbaren Ladeadaptern ermöglicht. Zum Einsatz kann das Gerät bei diversen Werkzeugakkus gelangen. Optional besteht die Möglichkeit der Bestellung von verschiedenen Ladeadaptern. Selbst für die Momente, wenn es schnell gehen soll, bietet der Shop das passende Schnellladegerät. Möglich ist mit diesem Modell die Ladung von Werkzeug-Akkus und RacingPacks. Der Ladestrom der Ladegeräte für AEG Werkzeug-Akkus besitzt eine maximale Stärke von 3,0 Ah. Zum Einsatz gelangen diese Modelle für Akku-Pack mit einem Wert von 3,6 bis 13,2 Volt. Außerdem zeichnet sich das Gerät neben der Impuls-Erhaltungsladung und der Akku-Defekt-Erkennung durch ein microprozessorgesteuertes Laden aus. In Abhängigkeit vom jeweiligen Werkzeug beträgt die Ladezeit zwischen 30 und 75 Minuten. Ferner bietet das Ladegerät eine automatische Spannungserkennung für Ni-Cd/Ni-MH Akku-Packs. Power ohne Ende bietet das Werkzeug-Ladegerät vom Typ Powertool-Charger 3A. Ideal ausgearbeitet ist dieses Modell für Schaft-Akkus von 7,2 bis 18 Volt. Mit diesem Ladegerät ist außerdem das Laden von Akku Power Li-Ion Akkuspacks möglich. Des Weiteren gibt es Ladegeräte mit einer Eingangsspannung von 100 bis 240 Volt. Hinsichtlich der Ausgangsspannung liegen Werte von 7,2 bis 18 Volt vor. Gekennzeichnet ist das Ladegerät von einer Drei-Phasen-Ladung, bei der es erstens zur Vorladenladung kommt. Im Anschluss liegt eine Konstant-Strom-Schnell-Ladung sowie eine Erhaltungsladung vor. Bei dieser Vielfalt findet jeder das für seine Bedürfnisse ideale Ladegerät.
×
×
Parse Time: 0.221s