Akkushop

Akkus für Staubsauger und Saugrobotter - wann ein neuer Akku sinnvoll wird

Akkus für Staubsauger und Saugrobotter - wann ein neuer Akku sinnvoll wird Akkus für Staubsauger und Saugrobotter - wann ein neuer Akku sinnvoll wird Ein neuer Akku für den Staubsauger kann dem alten Gerät wieder neues Leben einhauchen.
verfasst am 15.11.2016
 

Ein Saugroboter kann die Arbeit im Haushalt deutlich vereinfachen: Durch das automatische reinigen der Böden wird eine für viele Menschen sehr unangenehme Arbeit im Haushalt abgenommen. Dabei ist es allerdings so, dass die meisten Roboter wesentlich langsamer arbeiten als ein Mensch. Damit die Arbeit trotzdem verrichtet wird, muss der Akku lange durchhalten. Bei größeren Räumlichkeiten ist es üblicherweise so, dass der Saugroboter zurück zu seiner Station fährt, um den Akku entsprechend nachzuladen. Nach einigen Jahren der Nutzung wird sich diese Problematik noch verstärken: Denn jeder Akku verliert im Laufe seines Lebens an Kapazität. Sofern diese Kapazität 80 % der nominalen Angabe unterschreitet, gilt ein Akku als verbraucht. Dann sollte adäquater Ersatz gefunden werden - der Akkushop liefert passende Akkus für Ihren Saugroboter.

Ersatzakku für den iRobot Roomba

Zu den wichtigsten Herstellern im Bereich der Saugroboter gehört iRobot: Die Geräte der Roomba-Reihe überzeugen durch ein tolles Design und eine ausgeklügelte Technik. Zudem lassen sich die Saugroboter von iRobot per App steuern zu können Sie ganz einfach ihr Haus reinigen lassen, während sie sich gar nicht zu Hause befinden auch die Geräte von iRobot laden sich selbstständig wieder auf, sobald der Akku erschöpft ist. Der Hersteller wirbt sogar damit, dass sich nicht nur einzelne Räume, sondern gleich die komplette Etage mit dem Saugroboter reinigen lässt. Doch hinsichtlich der Lebensdauer des Akkus machen diese Produkte keine Ausnahme: Obwohl es sich um eine vergleichsweise teure Anschaffung handelt, insbesondere verglichen mit einem konventionellen Staubsauger, muss auch hier damit gerechnet werden, dass der Akku nach einigen Jahren einen Großteil seiner Kapazität eingebüßt hat. Bei einem solch hochwertigen Gerät lohnt es sich natürlich immer, den Akku auszutauschen. In diesem Fall kann der Saugroboter mindestens für zwei weitere Jahre genutzt werden. Dabei sollte allerdings beachtet werden, dass der Akku auch in Abhängigkeit der Ladezyklen abgenutzt wird. Je nach Qualität des Stromspeichers und der verwendeten Technologie muss nach etwa 500-1000 Ladezyklen mit einer deutlichen Abnahme der Kapazität gerechnet werden.

Auch Akkus für ältere Produkte lieferbar

Für die Modelle iRobot Roomba 500, 510, 530, 532 und 535 erhalten Sie beim Akkushop ebenfalls den passenden Akku. Dabei können Sie den Akku einfach austauschen und den Saugroboter mit dem vorherigen Ladegerät weiterverwenden. Auch für andere Geräte, wie beispielsweise den iRobot Roomba 400, 4000, 4210, 4250 oder 4260 erhalten Sie vom Akkushop günstigen Ersatz. In der ausführlichen Produktbeschreibung ist angegeben, für welche Saugroboter der Akku geeignet ist. Sehr häufig kann ein Akkutyp für eine ganze Reihe unterschiedlicher Produkte eingesetzt werden. Dabei handelt es sich nicht um ein Originalprodukt, allerdings entspricht der Akku hinsichtlich der technischen Daten sowie der Abmessungen vollkommen dem Original. Der Vorteil für Sie: Im Unterschied zum Originalprodukt fällt der Kaufpreis wesentlich geringer aus. Sofern ein originaler Akku überhaupt noch lieferbar ist, sind die Preise dafür häufig so hoch angesetzt, dass die Ausstattung eines älteren Saugroboters kaum wirtschaftlich erscheint.

Hochwertige Handstaubsauger, Akku mit begrenzter Lebensdauer

Doch möglicherweise verfügen Sie in ihrem Haushalt noch nicht über eine Saugroboter, sondern über einen akkubetriebenen Handstaubsauger. Auch wenn Sie hier noch selber aktiv werden müssen: Auch hier kann der Akku nach einiger Zeit der Nutzung so weit in seiner Kapazität eingeschränkt sein, dass ein Austausch in jedem Fall ratsam ist. Beim Akkushop finden Sie eine reichhaltige Auswahl an passenden Ersatzakkus für Ihren Handstaubsauger. Besitzen Sie beispielsweise einen hochwertigen Handstaubsauger von Miele, ist der Austausch des Akkus in jedem Fall lohnenswert. Sie können davon ausgehen, dass das Produkt als solches eine sehr hohe Lebensdauer aufweist. Ein passender Akku [Miele Staubsauger Akku EP1500CS] vom Akkushop sorgt dafür, dass sie mit dem Handstaubsauger noch viele Jahre Freude haben werden. Denn obwohl es sich wie erwähnt um ein sehr hochwertiges Produkt handelt, kann auch Miele nichts daran ändern, dass die Lebensdauer der Batterien beschränkt ist.

Fazit: Akku tauschen - weiter saugen

Insgesamt zeigt sich also bei Saugrobotern dasselbe Problem, wie bei vielen hochwertigen Smartphones oder Laptops: Eine Nutzung ist aus technischer Sicht über viele Jahre problemlos möglich, doch der Akku weist schon nach 2-3 Jahren eine deutliche Abnutzung auf. Dadurch ist die Funktion der Produkte stark eingeschränkt. Denn bei einem Saugroboter bedeutet eine verringere Akkukapazität, dass das Gerät häufiger als vom Hersteller vorgesehen zur Ladestation fahren muss. Daraus resultiert, dass für das Saugen wesentlich mehr Zeit in Anspruch genommen wird. Ist der Akku bereits sehr weit abgenutzt, kann dies gar bedeuten, dass der Saugroboter den Betrieb einstellt, bevor er die Ladestation erreicht hat - was ihn grundsätzlich unbrauchbar machen würde. Dazu sollten Sie es nicht kommen lassen: Mit einem neuen Akku vom Akkushop bleibt der Roboter weiter nutzbar.


Hier geht es zu den Produkten:
Netzteil für Acer Aspire 5050 (kein Original)

Zurück

×
×
Parse Time: 0.457s