Akkushop

Eneloop Akkus - die perfekte Wahl, wenn die Leistung im Mittelpunkt steht

Eneloop Akkus - die perfekte Wahl, wenn die Leistung im Mittelpunkt steht Eneloop Akkus - die perfekte Wahl, wenn die Leistung im Mittelpunkt steht
verfasst am 04.12.2015
 

Akkus können im Unterschied zu Batterien immer wieder aufgeladen werden, ihre Leistung ist hoch und sie schützen die Umwelt. Aber es gibt auch einige Nachteile. Zum einen sind Akkus immer gerade dann leer, wenn sie gebraucht werden. Dann müssen sie erst für einige Stunden ans Ladegerät, um einsatzbereit zu werden. Geräte mit niedrigem Stromverbrauch entladen 1,2 Volt-Akkus sehr schnell, auch wenn das Gerät nicht benutzt wird. Es kann nie genau gesagt werden, ob ein Akku noch voll ist oder nicht.

Die Selbstentladung von Akkus

Das Problem von Akkus ist deren Selbstentladung. Auch ein voller Akku verliert über den Tag an Leistung. Davon sind besonders Geräte mit niedrigem Stromverbrauch wie Wecker, Taschenlampen oder Fernbedienungen betroffen. Daher eignen sich nicht alle Akkus für alle Geräte. Denn auch selten benutzte Geräte müssen häufig nachgeladen werden. Die Marke Panasonic, der weltweit größte Hersteller wiederaufladbarer Batterien, hat jedoch eine Innovation ins Leben gerufen, die mit den Nachteilen herkömmlicher Akkus aufräumen soll. Die Eneloopbatterie hat sich heute auf dem Markt etabliert. Es handelt sich hier um moderne NiMH-Akkus, die nur 15 Prozent ihrer Ladung pro Jahr verlieren und damit sehr langlebig sind. Auch im Akkushop sind Eneloop Akkus für verschiedene Gerätetypen erhältlich.

Vorteile der Eneloops

Bei den Eneloops handelt es sich um die überlegene Technologie moderner Nickel-Metall-Hydrid Akkus, die die Vorteile einer normalen Alkaline Batterie bieten. Es lohnt sich auf diese Technologie umzusatteln, denn Portemonnaie und Umwelt werden mit diesen Akkus effektiv geschont. Eine weitere positive Eigenschaft ist besonders hervorzuheben: Die Akkus können bis zu tausend Mal wieder aufgeladen werden und werden anschließend recycelt. Sollten Sie Ihre Eneloopbatterie jede Woche einmal entladen und wieder neu laden, hält sie etwa 19 Jahre lang. Auf die Dauer ist das deutlich wirtschaftlicher und erspart auch den Sonderabfall von 1000 Batterien. Die spezielle Super Latice Alloy Technologie der Eneloops verringert die Selbstentladung besonders effektiv, da auf eine bessere Zusammensetzung der Elektrolyte geachtet wurde. Auch im Vergleich zu anderen qualitativ hochwertigen Akkus halten Eneloops die Leistung am besten. Nach einem Jahr ist sie immer noch fast vollständig erhalten. So können Sie sicher sein, dass Ihre Geräte immer einsatzbereit sind. Auf Eneloopbatterien ist Verlass, auch wenn Sie die entsprechenden Geräte länger nicht benutzt haben. Auch bei Kälte bringt der Akku volle Leistung. Wo herkömmliche Batterien aufgeben, kann der Akku mit überlegener Leistung punkten. Auch bei Kälte funktioniert die Digitalkamera mit diesen Akkus perfekt und Sie können auch im Winterurlaub bei kalten Temperaturen sicher sein, dass die Kamera nicht in den Kältestreik tritt. Sollten Sie Ihre Digicam noch mit Standard-Batterien betreiben, lohnt es sich zu Eneloops zu wechseln, denn so sind vier mal mehr Bilder möglich wie mit herkömmlichen Batterien. Das ist auf den niedrigeren Strombedarf der Eneloops zurückzuführen. Ein ständiger Batteriewechsel erübrigt sich also, was besonders im Urlaub Sinn macht. Denn besonders im Ausland kann der Kauf von Batterien ganz schön ins Geld gehen. Eneloopbatterien können Sie für alle Geräte benutzen. Egal ob MP 3-Player, Fernbedienung, Taschenlampe oder Digitalkamera, mit diesen Akkus erhalten Sie die ideale Energiequelle für Ihre Gerätschaften. Ersetzen Sie auch die Batterien ihres Reiseweckers oder Computerspiels mit Eneloops. Teure Spezialbatterien oder unterschiedliche Batterietypen gehören der Vergangenheit an. Jede Packung Eneloopbatterien verfügt außerdem über eine praktische Aufbewahrungsbox, die sich auch ideal für den Transport eignet.

Wie unterscheiden sich Eneloops von anderen Akkus?

Es wird generell zwischen Akkus für geringen Stromverbrauch, wie zum Beispiel bei DECT-Telefonen, welche sehr häufig geladen und entladen werden und den Akkus für Geräte, die einen hohen Stromverbrauch haben und daher auch recht oft einer Ladung und Entladung bedürfen. Bei der letzteren Variante ist es wichtig, dass diese Akkus über eine geringe Selbstentladung verfügen. Für Geräte mit sehr hohem Stromverbrauch gibt es daher die schwarzen Eneloop Pro Akkus mit geringer Selbstentladung. Hiermit lässt sich die Bestleistung des Akkus herausholen. Geräte mit extrem hohen Stromverbrauch sollten eher mit Sanyo Akkus ohne Enelooptechnik betrieben werden. Bei diesen spielt die Selbstentladung keine große Rolle, aber die Benutzungshäufigkeit der eingsetzten Geräte ist sehr hoch.

Welche Ladegeräte sind für Eneloops geeignet?

Für Eneloops benötigen Sie kein spezielles Ladegerät. Deren Aufladung kann in jedem anderen Standard NiMH-Ladegerät erfolgen. Empfehlenswert ist zum Beispiel das mikroprozessorgesteuerte Schnellladegerät Panasonic BQ CC16. Es eignet sich perfekt für anspruchsvolle Batterie- und Akkunutzer und ist auch im Akkushop erhältlich. Das Gerät verfügt über einen perfekt in das Gehäuse integrierten Netzstecker und kann daher direkt an der Wandsteckdose befestigt werden. Besonders praktisch dabei ist die Einzelschachtüberwachung, in der jede der 1 bis 4 Eneloops individuell aufgeladen wird. Beim Ladevorgang wird per Peak-Cut-Controll jede Zelle einzeln geprüft und immer genau abgeschaltet, wenn die Ladung vollendet ist. Dank der 1-4 LEDs pro Akku kann der Ladestatus einzeln geprüft und überwacht werden.

Eneloop Akkus als Testsieger

Im Akkushop finden Sie Akkus von bekannten Marken wie Varta, AccuCell, GP, Sanyo und vielen mehr. Jedoch haben sich im Akku-Vergleich der verschiedenen Hersteller die Enneloops als Testsieger durchgesetzt. Für Geräte wie Kameras, schnurlose Tastaturen oder Mäuse schnitten sie im Test am besten ab. Sie überzeugen mit hoher Leistung und geringer Selbstentladung.

Fazit:

Eneloop Akkus sparen Kosten und schonen die Umwelt bei hoher Leistung und niedriger Selbstentladung.

Hier geht es zu den Produkten:

10er Pack Sanyo Eneloop Akkus in praktischer Aufbewahrungsbox Akkupack Sanyo Eneloop Smart Quick Charger


Zurück

×
×
Parse Time: 0.408s