Filter schließen
Finden Sie Ihren Akku für Laptop, Notebook:
 
  •  
  •  
von bis
1 von 74
Hotline Bild
Hotline: 07151-7071010
Leider wurden für Ihre Suchanfrage keine Ergebnisse in dieser Kategorie gefunden,
Bitte kontrollieren Sie die Schreibweise, oder nutzen die globale Suche oben im Header des Shops.
Gerne helfen wir Ihnen natürlich auch telefonisch weiter und finden den passenden Akku für Ihr Gerät.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
CMOS Batterie CR2032 mit Stecker, Backup Lithium Batterie
CMOS Batterie CR2032 mit Stecker, Backup Lithium Batterie
7,95 € *
Artikel-Nr.: CMOS2032/1
Akku passend für den HP VI04 Akku Pavilion 14, Pavilion 15, Pavilion 17, HSTNN-LB6I
Akku passend für den HP VI04 Akku Pavilion 14, Pavilion 15, Pavilion 17, HSTNN-LB6I
49,70 € * 34,95 € *
Artikel-Nr.: VIO4
Akku passend für Microsoft Surface Book 13.5, Surface CR7 13.5, CR7-00005 Akku DAK822470K
Akku passend für Microsoft Surface Book 13.5, Surface CR7 13.5, CR7-00005 Akku DAK822470K
59,95 € * 41,95 € *
Artikel-Nr.: ACN-CR7
Acer AS10D, AS10D31, AS10D3E, AS10D41, AS10D75 Akku von AccuCell mit 4400mAh, 11,1V
Acer AS10D, AS10D31, AS10D3E, AS10D41, AS10D75 Akku von AccuCell mit 4400mAh, 11,1V
47,95 € * 34,95 € *
Artikel-Nr.: ACLA143
Akku passend für HP ProBook 430, ProBook 430 G1, ProBook 430 G2, 2200mAh
Akku passend für HP ProBook 430, ProBook 430 G1, ProBook 430 G2, 2200mAh
35,95 € *
Artikel-Nr.: ACN-RA04-1
1 von 74

Laptop-Akku nachkaufen: So bekommt das Notebook wieder Power

Komfortabel Arbeiten und spielen ganz ohne Steckdose? Ein Laptop mit Akku gehört zur mobilen Welt einfach dazu. Wenn die Batterie nach dem Laden verdächtig schnell leer wird oder die Leistungsfreude des Geräts zu gering ist, wird es Zeit, einen neuen Akku zu kaufen. Damit sich der Tausch doppelt lohnt, gibt es einige Tipps, wie der neue Laptop-Akku länger hält. Den gibt es natürlich in riesiger Auswahl bei AkkuShop.

Wie lange hält ein Akku fürs Notebook?

Akkus für Laptops und Notebooks sind Lithium-Ionen-Akkus, die je nach Qualität eine Gesamtlebensdauer von bis zu 1.000 Ladezyklen besitzen. Ein Ladezyklus besteht aus einmal Ent- und einmal Aufladen.

Um die durchschnittliche Nutzungsdauer pro Ladezyklus zu ermitteln, hilft ein Blick auf die Kapazität des Laptop-Akkus. Diese wird in Milliamperestunden (mAh) angegeben:
Bei normaler Nutzung ohne leistungsintensive Programme hält ein Notebook-Akku mit einer Kapazität von 2.600 bis 2.850 mAh ungefähr zwei Stunden durch. Eine Ersatzakku mit 4400 mAh kommt hingegen schon auf rund vier Stunden. Die erste Zahl der Kapazität ist also ein guter Kompass für den Ersatzakku-Kauf.

Doch gerade bei Akkus für Laptop und Notebook sind Angaben nur theoretische Richtwerte, die unter idealen Laborbedingungen ermittelt worden. Davon kann im Alltag keine Rede sein. Die

tatsächliche Nutzungs- und Gesamtlebensdauer hängt davon ab, wie das Gerät verwendet und der Akku geladen wird.

Vier Faktoren haben dabei einen besonders hohen Einfluss:

  1. Hängt der Laptop dauerhaft (mit eingesetztem Akku) am Netzteil, wird die Batterie ständig geladen. Es werden Mini-Ladezyklen angestoßen, die die Gesamtlebensdauer empfindlich senken.
  2. Die Nutzungsdauer je Ladezyklus richtet sich wesentlich nach dem Leistungsabruf im Betrieb. Aufwendige Programme und Hintergrundprozesse ziehen sehr viel Energie.
  3. Komfortdetails wie Bildschirmhelligkeit oder Bluetooth-Bereitschaft beeinflussen die Nutzungsdauer zusätzlich.
  4. Hohe Temperaturen oder häufige Temperaturschwankungen senken die Gesamtlebensdauer

Mehr Tipps und Informationen gibt es im Blog-Ratgeber Volle Leistung und trotzdem Strom sparen? So hält der Laptop-Akku länger.

Diese Tipps gelten übrigens nicht nur fürs Notebook, sondern holen auch alles aus dem Akku fürs Smartphone heraus. Genauso wie aus dem Tablet.

Warum lädt der Akku meines Laptops nicht?

Wenn das Notebook am Netzteil angeschlossen ist und sich die Ladestandanzeige des Akkus trotzdem nicht nach oben bewegt, gibt es dafür mehrere mögliche Ursachen:

  1. Das Netzteil ist defekt oder ungeeignet.
  2. Die Ladestandanzeige ist nicht korrekt kalibriert.
  3. Der Laptop-Akku ist verschmutzt.
  4. Die Gesamtlebensdauer des Akkus ist erschöpft.
  5. Der Laptop selbst hat einen Defekt.

Welche Ursache infrage kommt, lässt sich relativ einfach eingrenzen. Lässt sich der Akku einfach entfernen, sollte das Notebook ausgeschaltet, der Akku entnommen und das Gerät an den Strom gehängt werden. Funktioniert das Notebook tadellos, liegt das Problem beim Akku.

Jetzt gilt es herauszufinden, ob der Akku erschöpft und ein Austausch angesagt ist, oder ob er nur eine kleine Reinigung benötigt. Dazu werden die Kontakte des Akkus mit einem weichen, fusselfreien Tuch gereinigt, auch die Gegenstücke am Laptop bekommen eine sanfte Abreibung. Tut sich trotzdem nichts beim Aufladen, muss ein Ersatzteil her.

Mehr zum Kalibrieren der Ladestandanzeige verraten wir in den Ratgebern Akku refreshen und Ladezustand messen.

Wie wähle ich den korrekten Notebook-Akku als Ersatz?

Jeder Laptop-Hersteller von Asus über HP und Acer bis Lenovo oder Apple baut eigene Akkus in unterschiedlichen Formen und Kapazitätsgrößen. Dabei geht es nicht nur um das Design und „Betriebsgeheimnisse“, sondern auch um die Passgenauigkeit von Gerät, Leistungsabruf und sicherem Betrieb. Beim Wechsel vom alten zum neuen Notebook-Akku sind folgende Faktoren zu beachten:

  1. Der Ersatzakku muss für das jeweilige Notebook empfohlen Es geht nicht nur um die Marke, sondern auch um die Seriennummer bzw. exakte Modellversion.
  2. Alle zu beachtenden Angaben wie Teilenummern, Modellnummern zum Akku befinden sich in der Regel auf dem Akku selbst oder teilweise auch auf dem Herstelleretikett am bzw. im Gerät.Ein Ersatzakku mit höherer Kapazität kann eingesetzt werden, wenn die Grundangaben den Herstellervorgaben entsprechen und der Akku passt.
  3. Akkus mit mehr Kapazität sind meist größer und schwerer, das Notebook wird dadurch etwas unhandlicher.

Wer keine Lust auf langes Suchen hat, kann unseren bequemen Akku-Finder für Laptop und Notebook verwenden. Einfach Marke oder Modell eingeben, schon listen wir garantiert passende Akkus auf.

Welchen Einfluss hat ein Ersatzakku fürs Notebook auf die Garantie?

Notebook-Hersteller nehmen ihren eigenen Akku für Laptop und Notebook meist von der Garantie aus. Oder sie geben nur eine kurze Verschleißgarantie, die weit unter den üblichen Gewährleistungszeiten für elektronische Geräte liegt.

Mit anderen Worten: Ist der Akku zu schnell leer, lässt er sich nicht mehr aufladen oder hat einen anderen Defekt, bleibt die Geräte-Garantie vom Wechsel unberührt.

Das gilt jedoch nur, wenn korrekter Ersatz gekauft wird. Sollte das Notebook kaputt gehen, weil ein falscher Akku eingesetzt wurde, kann man beim Hersteller innerhalb der Garantiezeit nur noch auf Kulanz hoffen.

Kann ich einen Laptop-Akku auf Vorrat kaufen?

Die Idee ist klug: Wer viel unterwegs ist und sich nicht auf ständige Steckdosensuche begeben will, kann einen zweiten Notebook-Akku als Ersatz mitnehmen. Das macht ihn quasi zur speziellen Powerbank für den Laptop.

Das lohnt sich jedoch nur, wenn die Akkus tatsächlich öfter gewechselt werden. Wiederaufladbare Batterien können ihre Ladung auf Dauer nicht halten. Je länger ein Akku unbenutzt in der Schublade liegt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Tiefenentladung.

Dabei sinkt die Energie unter ein bestimmtes Mindestniveau, das nötig ist, um den nächsten Ladezyklus anzuschieben - sozusagen als Zündfunke. Fehlt dieser Funke, ist der Akku tot und auch nicht wiederzubeleben. Darum sollten Akkus auf Vorrat wenigstens alle paar Monate geladen werden.

Was mache ich mit meinem alten Laptop-Akku?

Der Ersatzakku für Notebook oder Laptop aus dem AkkuShop ist endlich da, dann kann der leere Notebook-Akku in den Müll?

Auf keinen Fall!

Lithium-Ionen-Akkus bestehen aus wertvollen Rohstoffen, die sich wiederverwenden lassen. Zudem sind die meisten Akku-Bestandteile eine Gefahr für Mensch, Umwelt und Sicherheit. Darum ist es wichtig, den Akku korrekt zu entsorgen.

Dafür gibt es spezielle Annahmestellen. Jeder Elektrofachmarkt, Onlineshop oder Händler, der Notebooks oder Laptop-Akkus verkauft, nimmt leere Akkus kostenlos zurück und trägt die Verantwortung für die korrekte Entsorgung. In unserem Fall heißt das: Einfach alten Akku an uns schicken, wir kümmern uns um den Rest!

Noch Fragen? Wir sind da!

AkkuShop ist der zuverlässige Anbieter für Ersatzakkus für Laptops aller führenden Marken und Modelle. Bei uns sind sowohl Akkus für neue Topgeräte als auch Varianten für bewährte Klassiker mit langer Lebensdauer erhältlich.

Bei allen Fragen zur Auswahl von Akkus für Laptop und Notebook steht unser Kundenservice per Telefon und Kontaktformular bereit. Noch schneller geht’s mit unserem Akku-Finder für Laptop und Notebook.

Zuletzt angesehen
Was für einen Akku suchen Sie?
Akku Smartphone Icon
Handy
Akku Tablet Icon
Tablet
Akku Laptop Icon
Laptop
Akku Werkzeug Icon
Werkzeug
Akku Digicam Icon
Digicam
Akku Camcorder Icon
Camcorder