BlackFriday Week Angebote: hier geht's zu den Angeboten!
Filter schließen
Treffer durchsuchen:
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Klinkenkabel schaffen die richtigen Verbindungen

Verbindungskabel mit Klinkensteckern und Kupplungen verschiedener Art werden besonders im
Audiobereich immer wieder benötigt. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen. Alleine die hier verwendeten Klinkenstecker sind in mehreren verschiedenen Größen erhältlich. Außerdem gibt es die Stecker (und natürlich auch die Klinkenbuchsen bzw. Kupplungen) mit unterschiedlichen Anzahlen von Anschlüssen (beispielsweise für Mono und Stereo). Am anderen Ende von einem solchen Klinkenkabel können sich beispielsweise Cinchstecker oder Cinchbuchsen befinden. Aber auch andere Arten von Steckverbindungen können an einem Klinkenkabel angebracht worden sein. Bis auf wenige Ausnahmen dienen alle diese Kabel und ihre Variationen der Übertragung von Audiosignalen.

Klinkenstecker sowie Klinkenkabel und ihre Eigenschaften

Einer der wichtigsten Anwendungsbereiche vom Klinkenkabel samt seinen Steckern und Buchsen bzw. Kupplungen wurde bereits angesprochen, die Weiterleitung von Audiosignalen. Zum Teil werden die Stecker bzw. Kabel aber auch zur Übertragung von Videosignalen oder anderen Steuersignalen bzw. digitalen Signalen verwendet. Hauptsächlich verbreitet haben sich die Klinkenstecker durch ihre Verwendung zum Anschluss von Kopfhörern. Eine wichtige Eigenschaft der Steckverbindung besteht im Einrasten des Steckers in der Buchse oder Kupplung. Dieses Einrasten wird erzeugt durch eine Kontaktfeder, welche gleichzeitig auch das Nutzsignal bzw. eines der Nutzsignale überträgt. Ursprünglich gab es nur eine dieser Kontaktfedern für die zweipoligen Klinkenstecker. Moderne Klinkenkabel mit ihren mehrpoligen Klinkensteckern besitzen allerdings meist zwei oder sogar drei Kontaktfedern, die unterschiedliche Nutzsignale übertragen. Der Schaft des Steckers dient dabei in der Regel zur Herstellung der Masseverbindung. Mit einem Klinkenstecker sowie dem passenden
Klinkenkabel lassen sich vielseitige Verbindungen bei einer platzsparenden Bauform herstellen.
Häufig eingesetzt werden Klinkenstecker und Buchsen an tragbaren Geräten oder auch beispielsweise an der Soundkarte vom Computer. Häufig werden die hier eingesetzten Klinkenkabel benötigt, um Verbindungen zu anderen Geräten wie beispielsweise Stereoanlagen herzustellen, beispielsweise durch die Verwendung von einem Klinkenkabel mit Klinkenstecker und Cinchbuchsen.

Die gängigsten Größen von Klinkensteckern am Klinkenkabel

Am häufigsten eingesetzt werden zweifelsohne Klinkenstecker mit einem Durchmesser von 3,5
Millimetern. Diese Steckverbindungen werden verwendet für kleine Geräte wie Headsets für
Mobiltelefone oder auch die Übertragung von Audiosignalen aus Soundkarten von Computern und Laptops. Eine Nummer kleiner sind Klinkenstecker und Buchsen mit einem Durchmesser von 2,5 Millimeter, die gerne für besonders kleine Geräte eingesetzt werden. Häufig werden diese
Steckverbindungen auch als Micro-Klinke bezeichnet. Eine weitere gängige Größe besitzen Klinkenstecker mit einem Durchmesser von 6,35 Millimetern, wie diese häufig an Stereoanlagen oder Geräten aus der Musikproduktion eingesetzt werden. Sie dienen dort als Kopfhöreranschluss oder zur Übertragung von Audiosignalen.

Klinkenkabel als Adapterkabel und Verteilerkabel

Sehr häufig werden Klinkenkabel als Adapterkabel eingesetzt, um Geräte miteinander
in kompatiblen Steckverbindungen trotzdem verbinden zu können. Ein gutes Beispiel hierfür sind
Adapterkabel mit Klinkensteckern sowie Cinchbuchsen. Mit solchen Kabeln können beispielsweise tragbare MP3-Player mit der heimischen Stereoanlage verbunden werden. Auch viele Smartphones besitzen Klinkenbuchsen als Audioausgänge. Gerne eingesetzt werden auch sogenannte Y-Kabel, welche nichts anderes darstellen als einfache Verteilerkabel mit einem Stecker und meistens zwei Klinkenbuchsen. Diese Kabel lassen sich sehr gut einsetzen, um beispielsweise zwei Kopfhörer an einem Audiogerät anschließen zu können. Beide Adapterkabel werden in der Regel zur Übertragung von Stereosignalen verwendet. Meist sind diese Kabel nur sehr kurz, da sie lediglich als Adapter eingesetzt werden. 

Klinkenkabel schaffen die richtigen Verbindungen Verbindungskabel mit Klinkensteckern und Kupplungen verschiedener Art werden besonders im Audiobereich immer wieder benötigt. Es gibt sie in den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Klinkenkabel schaffen die richtigen Verbindungen

Verbindungskabel mit Klinkensteckern und Kupplungen verschiedener Art werden besonders im
Audiobereich immer wieder benötigt. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen. Alleine die hier verwendeten Klinkenstecker sind in mehreren verschiedenen Größen erhältlich. Außerdem gibt es die Stecker (und natürlich auch die Klinkenbuchsen bzw. Kupplungen) mit unterschiedlichen Anzahlen von Anschlüssen (beispielsweise für Mono und Stereo). Am anderen Ende von einem solchen Klinkenkabel können sich beispielsweise Cinchstecker oder Cinchbuchsen befinden. Aber auch andere Arten von Steckverbindungen können an einem Klinkenkabel angebracht worden sein. Bis auf wenige Ausnahmen dienen alle diese Kabel und ihre Variationen der Übertragung von Audiosignalen.

Klinkenstecker sowie Klinkenkabel und ihre Eigenschaften

Einer der wichtigsten Anwendungsbereiche vom Klinkenkabel samt seinen Steckern und Buchsen bzw. Kupplungen wurde bereits angesprochen, die Weiterleitung von Audiosignalen. Zum Teil werden die Stecker bzw. Kabel aber auch zur Übertragung von Videosignalen oder anderen Steuersignalen bzw. digitalen Signalen verwendet. Hauptsächlich verbreitet haben sich die Klinkenstecker durch ihre Verwendung zum Anschluss von Kopfhörern. Eine wichtige Eigenschaft der Steckverbindung besteht im Einrasten des Steckers in der Buchse oder Kupplung. Dieses Einrasten wird erzeugt durch eine Kontaktfeder, welche gleichzeitig auch das Nutzsignal bzw. eines der Nutzsignale überträgt. Ursprünglich gab es nur eine dieser Kontaktfedern für die zweipoligen Klinkenstecker. Moderne Klinkenkabel mit ihren mehrpoligen Klinkensteckern besitzen allerdings meist zwei oder sogar drei Kontaktfedern, die unterschiedliche Nutzsignale übertragen. Der Schaft des Steckers dient dabei in der Regel zur Herstellung der Masseverbindung. Mit einem Klinkenstecker sowie dem passenden
Klinkenkabel lassen sich vielseitige Verbindungen bei einer platzsparenden Bauform herstellen.
Häufig eingesetzt werden Klinkenstecker und Buchsen an tragbaren Geräten oder auch beispielsweise an der Soundkarte vom Computer. Häufig werden die hier eingesetzten Klinkenkabel benötigt, um Verbindungen zu anderen Geräten wie beispielsweise Stereoanlagen herzustellen, beispielsweise durch die Verwendung von einem Klinkenkabel mit Klinkenstecker und Cinchbuchsen.

Die gängigsten Größen von Klinkensteckern am Klinkenkabel

Am häufigsten eingesetzt werden zweifelsohne Klinkenstecker mit einem Durchmesser von 3,5
Millimetern. Diese Steckverbindungen werden verwendet für kleine Geräte wie Headsets für
Mobiltelefone oder auch die Übertragung von Audiosignalen aus Soundkarten von Computern und Laptops. Eine Nummer kleiner sind Klinkenstecker und Buchsen mit einem Durchmesser von 2,5 Millimeter, die gerne für besonders kleine Geräte eingesetzt werden. Häufig werden diese
Steckverbindungen auch als Micro-Klinke bezeichnet. Eine weitere gängige Größe besitzen Klinkenstecker mit einem Durchmesser von 6,35 Millimetern, wie diese häufig an Stereoanlagen oder Geräten aus der Musikproduktion eingesetzt werden. Sie dienen dort als Kopfhöreranschluss oder zur Übertragung von Audiosignalen.

Klinkenkabel als Adapterkabel und Verteilerkabel

Sehr häufig werden Klinkenkabel als Adapterkabel eingesetzt, um Geräte miteinander
in kompatiblen Steckverbindungen trotzdem verbinden zu können. Ein gutes Beispiel hierfür sind
Adapterkabel mit Klinkensteckern sowie Cinchbuchsen. Mit solchen Kabeln können beispielsweise tragbare MP3-Player mit der heimischen Stereoanlage verbunden werden. Auch viele Smartphones besitzen Klinkenbuchsen als Audioausgänge. Gerne eingesetzt werden auch sogenannte Y-Kabel, welche nichts anderes darstellen als einfache Verteilerkabel mit einem Stecker und meistens zwei Klinkenbuchsen. Diese Kabel lassen sich sehr gut einsetzen, um beispielsweise zwei Kopfhörer an einem Audiogerät anschließen zu können. Beide Adapterkabel werden in der Regel zur Übertragung von Stereosignalen verwendet. Meist sind diese Kabel nur sehr kurz, da sie lediglich als Adapter eingesetzt werden. 

Zuletzt angesehen
Was für einen Akku suchen Sie?
Akku Smartphone Icon
Handy
Akku Tablet Icon
Tablet
Akku Laptop Icon
Laptop
Akku Werkzeug Icon
Werkzeug
Akku Digicam Icon
Digicam
Akku Camcorder Icon
Camcorder