Was tun, wenn mein Bosch E-Bike unverhofft streikt? Bosch Fehlercode 530 und Weitere. Alle Fehlercodes kompakt

Wer kennt das nicht? Sie sind mit Ihrem E-Bike unterwegs oder planen eine Tour und nun geht nichts mehr. Der Fahrradcomputer zeigt einen Fehler an. Wozu dienen diese Fehlercodes wie zum Beispiel der Bosch Fehlercode 530 oder der Fehlercode 430? Was sagt Ihnen ein Fehlercode überhaupt? Wir Helfen Ihnen in diesem Artikel die Codes zu verstehen und geben Ihnen Lösungswege an die Hand. Beheben Sie damit schnell und präzise Fehler selbst oder erfahren, wo Sie Abhilfe finden.

Im Weiteren Verlauf gehen wir auf die häufigsten Fehler im Detail ein und stellen zum Schluss noch eine vollständige allgemeingültige Liste aller bekannten Fehlercodes von Bosch (Quelle: Bosch GmbH) zur Verfügung. Die Liste lässt sich in einzelnen Punkten im Hinblick auf die Lösungswege auch auf andere Hersteller und Marken anwenden.

Benötige ich einen neuen Bosch E-Bike Akku?

Manchmal bringen auch die besten Tipps und Tricks keine Besserung. Insbesondere bei verminderter Reichweite, plötzlich abfallender Spannung oder Stromverlust während der Fahrt im Gelände. Dann hilft oft nur noch der Austausch des Akku gegen einen neuen. Originale Akkus sind meist extrem teuer und billige China-Nachbauten oft innerhalb kürzester Zeit defekt. Unser Partner E-Bike-Vision mit Sitz und Fertigung in Deutschland bietet Ihnen hochwertige und langlebige Fahrradakkus an. Diese können Sie gerne käuflich über unseren Online-Shop erwerben. Erhöhen Sie so wieder Ihre Reichweite und genießen Sie zuverlässige Stromversorgung "made in Germany". HIER JETZT ALTERNATIVE E-BIKE AKKUS ANSEHEN

Sind die hier aufgezeigten Lösungswege auf alle E-Bikes mit Bosch-Antrieben anwendbar?

Ja! Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen E-Bikes, Pedelecs und Marken, welche Bosch Motoren mit der entsprechenden Antriebstechnik verbaut haben. Egal ob Active Line (Plus), Cargo Line oder Perfomance Line (CX) - Alle Antriebe greifen auf dieselbe Plattform zu. So vereinheitlichen sich die Fehlercodes für alle Modelle und sind damit identisch.

Hilfe zur Selbsthilfe - Die ersten Schritte

So vielschichtig wie die Technik an einem Elektrofahrrad ist, können auch die Fehlerursachen sein. Oftmals liegt es an Kleinigkeiten wie einem verstellten oder verschmutzten Sensor. Ebenfalls kann eine getrennte oder unterbrochene Steckverbindung einen Fehler auslösen. Und wie bei jedem Computer kann auch hier Mal das System einfach nur abstürzen oder einfrieren. Ein Neustart des Systems hat oft schon wahre Wunder vollbracht!

Erste-Hilfe für Ihr E-Bike

  • Neustart des Fahrradcomputers:
    Schalten Sie den Computer Ihres E-Bikes aus. Warten Sie ca. 30 Sekunden, bis Sie das Gerät neu starten. Häufig bewirkt diese einfache Maßnahme wahre Wunder

  • Akku überprüfen:
    Prüfen Sie ob der Akku fest an seinem Platz sitzt und korrekt verbunden wurde. Ist der Akku auch wirklich aufgeladen und hat genügend Ladestand? Prüfen können Sie das an den meisten Akkus selbst, indem Sie auf den Knopf neben der Ladestandsanzeige drücken.

  • Steckverbindungen:
    Stellen Sie sicher, dass alle von Außen zugänglichen Kabel und Stecker unbeschädigt und fest verbunden sind.

  • Magnete und Speichensensoren:
    Bei einigen Modellen wird ein sogenannter Speichenmagnet zur Geschwindigkeitsermittlung genutzt. Ist dieser verdreht oder fehlt komplett, führt dies zu einer Fehlermeldung.

  • Akku-Aufnahme und Kontaktstellen überprüfen:
    Stellen Sie sicher, dass die Kontakte am Fahrrad frei von Schmutz und Ablagerungen sind. Unsichtbare Ablagerungen können die Leitfähigkeit der Elektronik und die Kommunikation zwischen Fahrrad und Akku beeinträchtigen oder ganz verhindern. Hier können Hilfsmittel wie Kontaktspray, Glasfaser Radierer oder spezielle Reiniger helfen die Kontakte wieder sauber zu bekommen. Bitte beachten Sie, dass Kontakte in der Regel mit verschleißfesten Schutzschichten überzogen sind, welche durch Mechanische Einwirkung abgetragen werden können. Im Zweifel übernimmt das gerne auch Ihr Fahrradfachhändler oder die Fahrradwerkstatt Ihres Vertrauens im Rahmen des jährlichen Services.

Die am häufigsten nachgefragten Bosch Fehlercodes in Kürze

 

Keine Anzeige interner Fehler des Bordcomputers oder nicht angeschalteter Computer
Starten Sie Ihr eBike-System durch Aus- und Wiedereinschalten neu.
430 Interner Akku des Bordcomputers leer (nicht bei BUI350)
Bordcomputer aufladen (in der Halterung oder über USB-Anschluss). Ist dies nicht mehr möglich, empfehlen wir einen Tausch des Akkus.
GEEIGNETE AKKUS FINDEN SIE HIER.
431 Software-Versionsfehler
Starten Sie das gesamte System neu. Wenn sich das Problem so nicht beheben lässt, konsultieren Sie bitte Ihren Bosch E-Bike Händler.
503 Fehler des Geschwindigkeitssensors
Starten Sie das gesamte System neu. Wenn sich das Problem so nicht beheben lässt, konsultieren Sie bitte Ihren Bosch E-Bike Händler.
530 Akkufehler (Kommunikation mit dem Akku nicht möglich)
Schalten Sie das eBike aus, entnehmen Sie den eBike-Akku und setzen Sie den eBike-Akku wieder ein. Starten Sie das System neu. Wenn sich das Problem so nicht beheben lässt, konsultieren Sie bitte Ihren Bosch E-Bike Händler. Das Problem betrifft sowohl Boscheigene Akkus als auch kompatible Geräte. Wenn Sie einen Fahrradakku von E-Bike-Vision über uns erworben haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kunden-Service. In der Regel ist das Problem durch ein kleines Update des Akkus behoben.
640 Interner Akkufehler (Load Balancing Fehler)
Es besteht die Möglichkeit, dass einzelne Zellen innerhalb des Akkus beschädigt oder tiefentladen sind. Meist tritt dieser Fehler nach einer Winterpause auf. Deshalb empfehlen wir Ihnen, den Akku teilgeladen (50-75%) in die Winterpause zu schicken und spätestens alle 4-6 Wochen für kurze Zeit nachzuladen. Stecken Sie hierfür das Ladegerät direkt an den Akku. Starten Sie nach dem Einsetzen des Akkus in das Fahrrad das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, hilft in aller Regel nur noch der Austausch des Akkus gegen einen neuen.
GÜNSTIGE ALTERNATIVEN IM ONLINE-SHOP ENTDECKEN.
7xx Fehler bei Drittkomponenten (auch Getriebefehler)
Beachten Sie die Angaben in der Betriebsanleitung des jeweiligen Komponentenherstellers / Schaltungsherstellers.

Vollständige Liste aller Bosch-Fehlercodes

 

Keine Anzeige interner Fehler des Bordcomputers
Starten Sie Ihr E-Bike-System durch Aus- und Wiedereinschalten neu. Eventuell ist der Akku nicht korrekt angeschlossen bzw. die Stromzufuhr wurde unterbrochen.
100 interner Fehler der Antriebseinheit
Lassen Sie die Antriebseinheit überprüfen.
101 Verbindungsproblem der Antriebseinheit
Lassen Sie die Anschlüsse der Verbindung überprüfen.
102 Fehler des Geschwindigkeitsensors
Lassen Sie den Geschwindigkeitssensor / Speichenmagneten überprüfen.
103 Verbindungsproblem der Beleuchtung
Lassen Sie die Anschlüsse und Verbindungen überprüfen.
104 Verbindungsproblem des Bediencomputers
Lassen Sie die Anschlüsse und Verbindungen überprüfen.
105 Temperatur der Antriebseinheit zu hoch (über 40°C)
Schalten Sie den Motor aus und lassen Sie ihn abkühlen. Es ist möglich die Fahrt auch ohne Kraft-Unterstützung durch den Antrieb in der Zwischenzeit fortzusetzen.
200 Interner Elektronikfehler des Akkus
Lassen Sie den Akku überprüfen (Gilt nur für originale Bosch-Akkus).
201 Temperatur des Akkus zu hoch (über 40°C)
Akku abkühlen lassen, falls Sie unterwegs sind, bis zur Abkühlung ohne Unterstützung fahren (Motor ausschalten).
202 Akku Temperatur zu niedrig
Lassen Sie den Akku in einem Warmen Raum langsam aufwärmen. Tritt dieses Problem häufiger auf, empfehlen wir den Einsatz eines E-Bike Akkuschutzes (Akkucover / E-Bike Akku Protektor).
203 Verbindungsproblem des Akkus
Lassen Sie die Anschlüsse und Verbindungen überprüfen.
204 falsche Akkupolung
Laden Sie den Akku mit dem Original Bosch Ladegerät auf.
410 Eine oder mehrere Tasten des Bediencomputers sind blockiert
Prüfen Sie, ob Tasten verklemmt sind, z.B. durch eingedrungenen Schmutz und reinigen Sie die Tasten.
414 Verbindungsproblem der Bedieneinheit
Anschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen.
418 Eine oder mehrere Tasten des Bediencomputers sind blockiert
Prüfen Sie, ob Tasten verklemmt sind, z.B. durch eingedrungenen Schmutz und reinigen Sie die Tasten.
419 Konfigurationsfehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
422 Verbindungsproblem der Antriebseinheit
Anschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen.
423 Verbindungsproblem des Akkus
Anschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen.
424 Kommunikationsfehler der Komponenten untereinander
Anschlüsse und Verbindungen überprüfen lassen.
426 interner Zeitüberschreitungs-Fehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler. Es ist in diesem Fehlerzustand nicht möglich, sich im Grundeinstellungsmenü den Reifenumfang anzeigen zu lassen oder anzupassen.
430 Interner Akku des Bordcomputers leer (nicht bei BUI350)
Bordcomputer aufladen (in der Halterung oder über USB-Anschluss). Ist dies nicht mehr möglich, empfehlen wir einen Tausch des Akkus.
GEEIGNETE AKKUS FINDEN SIE HIER.
431 Software-Versionsfehler
Starten Sie das gesamte System neu. Wenn sich das Problem so nicht beheben lässt, konsultieren Sie bitte Ihren Bosch E-Bike Händler.
440 interner Fehler der Antriebseinheit
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
450 interner Software-Fehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
460 Fehler am USB-Anschluss
Entfernen Sie das Kabel vom USB-Anschluss des Bordcomputers. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike- Händler.
490 Interner Fehler des Bediencomputers
Bediencomputer überprüfen lassen.
500 interner Fehler der Antriebseinheit
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
502 Fehler in der Fahrradbeleuchtung
Überprüfen Sie das Licht und die dazugehörige Verkabelung. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
503 Fehler des Geschwindigkeitssensors
Starten Sie das gesamte System neu. Wenn sich das Problem so nicht beheben lässt, konsultieren Sie bitte Ihren Bosch E-Bike Händler.
504 Manipulation des Geschwindigkeitssignals erkannt
Position des Speichermagneten prüfen und ggf. einstellen. Auf Manipulation (Tuning) prüfen. Die Unterstützung des Antriebs wird verringert.
510 interner Sensorfehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
511 interner Fehler der Antriebseinheit
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
513 Fehler Kadenzsensor ( Trittfrequenzsensor
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
530 Akkufehler (Kommunikation mit dem Akku nicht möglich)
Schalten Sie das eBike aus, entnehmen Sie den E-Bike-Akku und setzen Sie den E-Bike-Akku wieder ein. Starten Sie das System neu. Wenn sich das Problem so nicht beheben lässt, konsultieren Sie bitte Ihren Bosch E-Bike Händler. Das Problem betrifft sowohl Boscheigene Akkus als auch kompatible Geräte. Wenn Sie einen Fahrradakku von E-Bike-Vision über uns erworben haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kunden-Service. In der Regel ist das Problem durch ein kleines Update des Akkus behoben.
531 Konfigurationsfehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
540 Temperaturfehler
Das E-Bike befindet sich außerhalb des zulässigen Temperaturbereichs. Schalten Sie das E-Bike-System aus, um die Antriebseinheit entweder auf den zulässigen Temperaturbereich abkühlen oder aufwärmen zu lassen. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
591 Authentifizierungsfehler
Schalten Sie das eBike-System aus. Entfernen Sie den Akku und setzen ihn wieder ein. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
592 inkompatible Komponente
Schalten Sie das eBike-System aus. Entfernen Sie den Akku und setzen ihn wieder ein. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
593 Konfigurationsfehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
595 + 596 Kommunikationsfehler
Überprüfen Sie die Verkabelung zum Getriebe und starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
602 interner Akkufehler während das Gerät den Akku lädt
Entnehmen Sie den Akku aus Ihrem E-Bike und Trennen damit die Stromverbindung. Stecken Sie das Ladegerät nun direkt an den Akku an. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
602 interner Akkufehler außerhalb eines Ladevorgangs
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
603 interner Akkufehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
605 Akku-Temperaturfehler
Der Akku befindet sich außerhalb des zulässigen Temperaturbereichs. Schalten Sie das eBike-System aus, um den Akku entweder auf den zulässigen Temperaturbereich abkühlen oder aufwärmen zu lassen. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
605 Akku-Temperaturfehler während das Gerät den Akku lädt
Trennen Sie das Ladegerät vom Fahrrad / Akku. Lassen Sie den Akku abkühlen. Starten Sie das komplette E-Bike-System neu. Stecken Sie das Ladegerät erneut an. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
605 Akku-Temperaturfehler außerhalb eines Ladevorgangs
Der Akku befindet sich außerhalb des zulässigen Temperaturbereichs. Schalten Sie das E-Bike-System aus, um den Akku entweder auf den zulässigen Temperaturbereich abkühlen oder aufwärmen zu lassen. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
606 Externer Akkufehler
Überprüfen Sie die Verkabelung. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
610 Akku-Spannungsfehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
610 Fehler Ladegerät
Das Ladegrät ist nicht mehr in der Lage den Akku aufzuladen oder defekt. Ersetzen Sie daher das Ladegerät um Schäden an der Elektronik zu vermeiden. Kontaktieren Sie im Zweifel Ihren Bosch eBike-Händler.
640 Interner Akkufehler (Load Balancing Fehler)
Es besteht die Möglichkeit, dass einzelne Zellen innerhalb des Akkus beschädigt oder tiefentladen sind. Meist tritt dieser Fehler nach einer Winterpause auf. Deshalb empfehlen wir Ihnen, den Akku teilgeladen (50-75%) in die Winterpause zu schicken und spätestens alle 4-6 Wochen für kurze Zeit nachzuladen. Stecken Sie hierfür das Ladegerät direkt an den Akku. Starten Sie nach dem Einsetzen des Akkus in das Fahrrad das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, hilft in aller Regel nur noch der Austausch des Akkus gegen einen neuen.
GÜNSTIGE ALTERNATIVEN IM ONLINE-SHOP ENTDECKEN.
655 Akku-Mehrfachfehler
Schalten Sie das eBike-System komplett aus. Entfernen Sie den Akku für ca. 20 Sekunden und setzen ihn dann wieder ein. Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
656 Software-Versionsfehler
Kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler, damit er ein Software-Update durchführt.
680 Ein-Aus Taster des Akkus dauerhaft gedrückt
Kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler. Sollte dieses Problem bei einem unserer E-Bike-Vision Akkus bestehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
7xx Fehler bei Drittkomponenten (auch Getriebefehler)
Beachten Sie die Angaben in der Betriebsanleitung des jeweiligen Komponentenherstellers / Schaltungsherstellers.
800 interner ABS-Fehler
Kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
810 unplausible Signale am Radgeschwindigkeits-Sensor
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
821 - 826 unplausible Signale am vorderen Radgeschwindigkeits-Sensor. Sensorscheibe möglicherweise nicht vorhanden, defekt oder falsch montiert - deutlich unterschiedliche Reifendurchmesser Vorderrad und Hinterrad - extreme Fahrsituation, z.B. Fahren auf dem Hinterrad
Starten Sie das System neu und führen Sie mindestens 2 Minuten lang eine Probefahrt durch. Die ABS-Kontrollleuchte muss erlöschen. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
830 Fehler an Leitung zum hinteren Radgeschwindigkeits-Sensor
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
831, 833 - 835 unplausible Signale am hinteren Radgeschwindigkeits-Sensor. Sensorscheibe möglicherweise nicht vorhanden, defekt oder falsch montiert - deutlich unterschiedliche Reifendurchmesser Vorderrad und Hinterrad - extreme Fahrsituation, z.B. Fahren auf dem Hinterrad
Starten Sie das System neu und führen Sie mindestens 2 Minuten lang eine Probefahrt durch. Die ABS-Kontrollleuchte muss erlöschen. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
840 interner ABS-Fehler
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
850 interner ABS-Fehler
Kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
860, 861 Fehler der Spannungsversorgung
Starten Sie das System neu. Nehmen Sie ggf. den Akku für ca. 1 Minute aus dem Fahrrad heraus und setzen Sie ihn danach wieder ein. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
870, 871, 880, 883 - 885 Kommunikationsfehler
Starten Sie das System neu. Falls das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Bosch E-Bike-Händler.
889 interner ABS-Fehler
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
890 ABS-Kontrollleuchte ist defekt oder fehlt - ABS ist möglicherweise ohne Funktion
Kontaktieren Sie Ihren Bosch eBike-Händler.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Was für einen Akku suchen Sie?

Handy

Tablet

Laptop

Werkzeug

Digicam

Camcorder