Akkushop

2.1 Soundsysteme ausrichten

2.1 Soundsysteme ausrichten 2.1 Soundsysteme ausrichten
verfasst am 30.10.2013
 

In den Wohnzimmern vieler Personen zieren Sie das alltägliche Bild und sind mittlerweile nicht mehr Wegzudenken - die Rede ist von Soundsystemen. Wo früher die 5.1 Dolby Surround Anlagen standen, geht der Trend immer mehr zu den kompakteren 2.1 Anlagen. Trotz weniger Lautsprecher und kompakterer Bauweise stehen sie ihren großen Geschwistern in nichts nach. Doch um die Klangvielfalt und Tonqualität dieser Anlagen voll genießen zu können, müssen Sie richtig aufgestellt werden, um aus normalen Tönen ein echtes Klangerlebnis zu machen. Wir von Akkushop haben aus diesem Anlass in diesem Blog-Artikel Tipps für die exakte Ausrichtung von 2.1 Soundsystemen zusammengefasst.

 
Aufgrund der geringeren Anzahl an Lautsprechern eines 2.1 Soundsystems ist die übliche Verteilung von einem Center-Speaker und vier in den Ecken des Raumes platzierten Boxen nicht möglich. Vielmehr ist es empfehlenswert, beide Boxen neben den Bildschirm zu platzieren. Hierbei ist darauf zu achten, dass beide Module in einem gleichen Abstand zum Bildschirm stehen. Um das Klangerlebnis zu maximieren, sollte auf die Höhe der Lautsprecher geachtet werden. Üblicherweise sollten die Frontlautsprecher auf ungefährer Ohrenhöhe montiert werden, jedoch sind in dem Toleranzbereich von 0,80m bis 1,60m keine Qualitätsverluste des Klanges zu erwarten. Sollte die mögliche Installationshöhe stark abweichen, kann man dem Verlust der Tonqualität durch anwinkeln der Boxen, in Richtung der empfohlenen Höhe;  entgegenwirken. Nachdem dieses erfolgreich umgesetzt wurde, befassen wir uns nun mit dem Subwoofer. Das separate Bassmodul gehört bei allen 2.1 Soundsysteme standardmäßig zum Lieferumfang. In Sachen richtige Installation kann man hier im vornherein sagen, dass die Ausrichtung des Subwoofers sowie der Standort prinzipiell frei wählbar sind.  Die Bassbox beeinflusst den Klang beziehungsweise die Funktion der übrigen Lautsprecher eines 2.1 Soundsystems nicht.  Um jedoch ein satten Klang des Subwoofers zu erzeugen, ist es ratsam diesen auf einer gerade Strecke zu platzieren. Diese gerade Strecke sollte im besten Fallen direkt auf den Hörer zulaufen und identisch mit dem Schallweg der Frontlautsprecher sein.
 
Zusammengefasst kann man sagen, dass es keine feste Regeln bei der Ausrichtung von 2.1 Soundsystemen gibt. Es gibt lediglich einige gängige Praktiken, die dass Erlebnis und die Qualität der Töne verbessern können. In diesem Sinne wünsche wir von Akkushop Ihnen nun viel Vergnügen mit Ihrem richtig ausgerichteten 2.1 Soundsystem. Alle die, die noch auf der Suche nach der passenden Anlage sind sollten die Chance nutzen Ihr Wohnzimmer in ein Heimkino zu verwandeln, mit einem 2.1 Soundsystem von Akkushop.de

Zurück

×
×
Parse Time: 0.434s