Filter schließen
Treffer durchsuchen:
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
650Wh Bulls Green Mover LION E-Bike Akku 36V 17,5Ah Rosenberger System
650Wh Bulls Green Mover LION E-Bike Akku 36V 17,5Ah Rosenberger System
749,95 € * 734,95 € *
Artikel-Nr.: 25611-4
Phylion Ladegerät für E-bike 42V Ladestrom 2A Stecker 5-polig rund Phylion SSLC084V42XH
Phylion Ladegerät für E-bike 42V Ladestrom 2A Stecker 5-polig rund Phylion SSLC084V42XH
109,75 € * 97,95 € *
Artikel-Nr.: V42XH
E-Bike Schnell-Ladegerät passend für den Kalkhoff Select i8 Akku
E-Bike Schnell-Ladegerät passend für den Kalkhoff Select i8 Akku
123,95 € *
Artikel-Nr.: KS-I8
Hochleistungs E-Bike Akku Panasonic 26 Volt 23 Ah 583 Wh Sitzrohr
Hochleistungs E-Bike Akku Panasonic 26 Volt 23 Ah 583 Wh Sitzrohr
691,95 € * 628,95 € *
Artikel-Nr.: 137519
1 von 18

Hochleistungsakkus der neuesten Technologie für Ihr motorisiertes Fahrrad

E-Bikes verwandeln selbst den größten Bewegungsmuffel in einen echten Sportler. Schließlich sorgt der E-Bike-Akku für eine Extraportion Schwung bei steilen Anstiegen oder Gegenwind. Doch wie hole ich alles aus meinem E-Bike-Akku heraus? Wie finde ich den besten Ersatz? Wann wird es Zeit für einen Wechsel? Wir haben die Tipps für allzeit freie Fahrt – und E-Bike-Akkus für alle modernen Fahrräder.

Wie viele Kilometer hält ein E-Bike-Akku?

Kurz vor dem steilsten Stück der Strecke gibt der E-Bike-Akku plötzlich auf. Das ist nicht nur ärgerlich, es lässt sich mit ein paar grundsätzlichen Rechnungen auch verhindern. Sprechen Profis von der Haltbarkeit eines E-Bike-Akkus, sind zwei unterschiedliche Werte gemeint:

  • Die Gesamtlebensdauer in Ladezyklen
  • Die Reichweite in Kilometer pro Ladung

Anders als Akkus für Smartphones oder Laptops muss ein E-Bike-Akku natürlich mehr Energie auf einmal bereitstellen können. Das macht ihn nicht nur größer, sondern auch tausendfach leistungsstärker. Die Akkukapazität eines E-Bike-Akkus als technische Messgröße für die Reichweite wird hier in Wattstunden (Wh) und nicht wie üblich in Milliamperestunden (mAh) kalkuliert.

Dieser Wert gibt einen ungefähren Aufschluss darüber, wie viele Kilometer ein E-Bike mit Motorunterstützung fahren kann. Außerdem liefert die Kapazität einen Hinweis darauf, für welches Terrain und welches Fahrverhalten dieses E-Bike bzw. dieser Akku geeignet ist.

Hersteller geben für E-Bike-Akkus aller Leistungsstufen Werte zwischen 100 und 200 km als Reichweite an. Dies ist jedoch nur eine ungefähre Näherung. Denn wie lange der E-Bike-Akku das Treten tatsächlich unterstützt, hängt von zahlreichen Faktoren ab:

  • Terrain und Gelände zwischen flach und steil
  • Durchschnittliche Trittfrequenz und eingestellter Gang
  • Höhe der Unterstützungsstufe durch den Motor
  • Gewicht von Fahrrad, Fahrer und Gepäck
  • Gegenwind oder andere Wetterbedingungen
  • Reifendruck und Fahrradzustand

Die Bedingungen auf der Strecke sind selten ideal, weshalb die Idealangaben der Hersteller in der Realität in etwa zu halbieren sind.

Wer entspannt und gleichmäßig bei schönstem Wetter auf ebenen Strecken radelt und dabei nicht auf die höchste Unterstützungsstufe setzt, kann zum Beispiel mit einem E-Bike-Akku mit einer Kapazität zwischen 400 und 500 Wh durchaus mehr als 100 Kilometer zurücklegen. Wer es sportlich angeht, braucht eine wesentlich höhere Kapazität, die in etwa auf 70 Kilometer kommen kann.

Wie lange hält ein E-Bike-Akku insgesamt?

Ähnlich wie die Reichweite pro Ladung hängt die Gesamtlebensdauer eines E-Bike-Akkus von vielen Verhaltensfaktoren der Benutzer ab. Als Lithium-Ionen-Akku erreicht er generell eine Haltbarkeit von bis zu 1.000 Ladezyklen. Übersetzt man dies in Zeit, können Qualitätsakkus bei richtiger Pflege und ordentlichem Ladeverhalten mehrere Jahre mit voller Power durchhalten.

Die meisten Fehler rund um den E-Bike-Akku, die seine Haltbarkeit herabsetzen, werden nicht beim Laden, sondern bei der Aufbewahrung des Fahrrads gemacht:

  • E-Bike-Akkus sind kälteempfindlich. Das Fahrrad sollte im Winter fachgerecht eingelagert, der Akku dabei extra winterfest gemacht werden.
  • E-Bike-Akkus sind empfindlich gegen Feuchtigkeit. Das E-Bike sollte immer unter einem Unterstand oder unter einer wasserfesten Haube stehen.
  • E-Bike-Akkus mögen keine Sommersonne. Ein Parkplatz im Schatten ist die beste Alternative.
  • E-Bike-Akkus sollten eingefahren werden. Es lohnt sich, den Akku anfangs mehrmals vollständig leer zu fahren und wieder vollständig aufzuladen.
  • E-Bike-Akkus brauchen Beständigkeit. Nach dem Einfahren sollte der Akku möglichst selten komplett leer gefahren werden.
  • E-Bike-Akkus sind pflegebedürftig. Kontakte und Oberflächen sollten stets von Fahrschmutz gereinigt werden. Aber Achtung: Niemals zuviel Wasser verwenden!

Weil es beim E-Bike-Akku so viel zu beachten gibt, haben wir eine ganze Reihe an speziellen Ratgebern zusammengestellt:

Gut durch die kalte Jahreszeit - eBike-Akku-Lagerung im Winter

Was tun, wenn mein Bosch E-Bike unverhofft streikt?
Darum entladen sich Akkus bei Kälte schneller

Wo sollte der Akku beim E-Bike sitzen?

E-Bikes werden je nach Position und Art des Antriebs in E-Bikes mit Heckmotor, Frontantrieb oder Mittelmotor unterschieden. Der Akku kann dabei unter dem Gepäckträger oder am Rahmen sitzen. Neueste Versionen integrieren den E-Bike-Akkusogar direkt in den Rahmen.

Die überraschend kompakte Powerzelle verschwindet bei dieser Bauweise unsichtbar unter einer speziellen Klappe. Bosch ist hier ein Vorreiter. Allerdings bringen alle E-Bike-Akkus derzeit noch ein recht hohes Gewicht mit. Und dieser Faktor hat entscheidenden Einfluss auf das Fahrgefühl und den Teileverschleiß:

  • Bei einem Frontantrieb leidet oft die Lenkersteuerung, auch wenn er mehr Power gibt und so manchen aerodynamischen Nachteil beim Fahren ausgleichen kann.
  • Der Heckmotor ist relativ energiesparend und verschleißarm, bietet aber weniger Leistung. Dafür ist er vergleichsweise leise.
  • Der Mittelmotor als „Zwischenlösung“ kostet zwar mehr, der Antrieb ist hörbar lauter. Die Gewichtsverteilung ist jedoch sehr gut.
  • Auch der E-Bike-Akku am Rahmen sorgt für eine gute Gewichtsverteilung, kann aber beim Fahren im Weg sein.
  • Der E-Bike-Akku im Rahmen ist sehr elegant und aerodynamisch, kostet aber zurzeit noch als Gesamtsystem mehr.
  • Ein Akku am Gepäckträger belastet den Hinterreifen, allerdings wird das Fahrgefühl durch diesen Schwerpunkt spursicherer.

Kann ich mein E-Bike mit einem stärkeren Akku aufrüsten?

Länger mit mehr E-Power radeln? Das ist tatsächlich möglich! Viele Akkus für E-Bikes sind abwärtskompatibel, können also an Fahrrädern eingesetzt werden, die standardmäßig mit einem Akku mit begrenzter Kapazität ausgestattet sind.

Allerdings müssen Spannung und System übereinstimmen, der Hersteller darf die Verwendung eines bestimmten Ersatzakkus mit mehr Leistung nicht kategorisch ausschließen. Deshalb führen wir in unserem Shop zu jedem E-Bike-Akku alle kompatiblen Fahrradmodelle auf.

Lohnt sich ein zweiter E-Bike-Akku?

Während zum Beispiel Zweitakkus für DigiCams oder Alarmanlagen eher eine unnötige Investition sind, kann sich ein zweiter E-Bike-Akku als Ersatz extrem lohnen – vor allem für Vielradler oder auf besonders herausfordernden Touren.

Allerdings ist zu bedenken, dass ein durchschnittlicher Akku für E-Bikes rund 3 Kilogramm auf die Waage bringt und daher kein leichtes Zusatzgepäck ist. Wenn er einsatzbereit in der Garage liegt, stört sein Gewicht natürlich nicht.

Wie alle anderen Lithium-Ionen-Akkus können auch E-Bike-Varianten ihre Ladung nicht auf Dauer halten. Wird ein zweiter Akku länger nicht benötigt, muss er spätestens alle sechs Monate ans Netzteil, um eine Tiefenentladung zu verhindern. Außerdem sollte er von vornerein nur mit einem Ladestand zwischen 30 und 70 Prozent eingelagert werden. Die Lagertemperatur sollte um die 20 Grad betragen.

Freie Fahrt mit AkkuShop!

Wir führen eine riesige Palette an E-Bike-Akkus für Fahrräder aller bekannten Hersteller in unterschiedlichen Leistungsstufen. Gerne helfen wir bei der Auswahl: Ob mit Tipps aus unserem Ratgeber Batterien und Akkus oder mit Expertenantworten auf individuelle Fragen über das Kontaktformular oder per Telefon.

Zuletzt angesehen
Was für einen Akku suchen Sie?
Akku Smartphone Icon
Handy
Akku Tablet Icon
Tablet
Akku Laptop Icon
Laptop
Akku Werkzeug Icon
Werkzeug
Akku Digicam Icon
Digicam
Akku Camcorder Icon
Camcorder