Akku-Ladezeit berechnen – Nutzen Sie den Akku-Ladezeit-Rechner

Akku-Ladedauer berechnen – was ist zu beachten?

Mit unserem kostenlosen Akku-Ladezeit-Rechner können Sie bequem die Ladezeit Ihres Akkus berechnen. Dabei gilt es zu beachten, dass die hier berechneten Werte als Orientierung zu verstehen sind. Die tatsächliche Ladezeit des Akkus kann von dem hier ermittelten Wert abweichen, da neben dem Ladestrom und der Kapazität weitere Aspekte auf die Ladezeit wirken. Beispielsweise sind das Alter des Akkumulators sowie die dessen Temperatur ebenfalls relevant. Auch das Ladeverfahren beeinflusst die individuelle Ladezeit.
Ladezeit: 0 Minuten
Nennkapazität des Akkus:
Ladestrom:
Wirkungsgrad Ladegerät (%):

Ladezeit für Ihren Akku berechnen – wie funktioniert das?

Für Ihren Akku die Ladedauer berechnen – die von uns entwickelte Formel zum Berechnen der Akku-Ladedauer basiert auf dem Konstant-Strom-Ladeverfahren. Sie können sich hiermit die Ladezeit in Stunden und Minuten von Blei-Akkus, Lithium-Ionen-Akkus und Lithium-Polymer-Akkus unter Beachtung des Wirkungsgrades ausgeben lassen. Hier finden Sie die Ladeschluss-Spannungen für folgende Akkus bei Zimmertemperatur:

Blei-Gel-Akkus: 2,42 Volt pro Zelle
NiCD- / NiMH-Akkus: ca. 1,40 Volt pro Zelle
Lithium-Ionen-Akkus: ca. 4,1 - 4,2 Volt pro Zelle
Lithium-Polymer-Akkus: ca. 4,1 - 4,2 Volt pro Zelle

Um die Ladedauer zu berechnen, benötigen Sie zunächst die Kenntnis der Kapazität und des Ladestroms in Milliamperestunden (mAH). Beide Werte können Sie Ihren Geräten entnehmen. Der Akku-Ladezeit-Rechner gibt Ihnen die Ladezeit für Ihren Akku in Stunden und Minuten an.

Kapazität in Milliamperestunden

Die Kapazität eines Akkus umfasst die Lademenge, die er speichern kann. Die Kapazität in mAh können Sie Ihrem Akku entnehmen. Wahlweise kann er auch in Amperestunden (Ah) angegeben sein. Sofern in Ah angegeben, müssen Sie die Kapazität zunächst in mAh umrechnen. Orientieren Sie sich dabei an folgender Formel:

1 Ah = 1000mAh

Ladestrom in Milliampere

Der Ladestrom ist auf dem Ladekabel zu finden und wird in der Regel in Ampere (A) oder Milliampere (mA) angegeben. Unser Akku-Ladezeit-Rechner erfordert die Angabe in mA. Dabei gilt: 

1 A = 1000 mA

Effizienz des Ladegerätes

Der Wirkungsgrad eines Ladegerätes gibt an, wie viel Leistung der elektrischen Energie tatsächlich effektiv umgewandelt wird. Der Rest wird vom Ladegerät als Wärme abgegeben. Angenommen, ein Ladegerät besitzt einen Wirkungsgrad von 80 Prozent und es werden 500 Watt elektrische Energie zugeführt, werden nur 400 Watt tatsächlich für den Ladevorgang genutzt. Die restlichen 100 Watt entfallen. 

Um die für Ihren Akku die Ladezeit zu berechnen, tragen Sie die entsprechenden Werte in den Rechner ein. Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Was für einen Akku suchen Sie?

Handy

Tablet

Laptop

Werkzeug

Digicam

Camcorder