Filter schließen
Treffer durchsuchen:
 
  •  
von bis
1 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Technoline WS7003 digitales ThermoMeter mit Kabelsonde (Kabellänge : 3,15 m)
Technoline WS7003 digitales ThermoMeter mit Kabelsonde (Kabellänge : 3,15 m)
13,75 € * 7,59 € *
Artikel-Nr.: TL-WS-7003
WS 7006 - ThermoMeter
WS 7006 - ThermoMeter
14,55 € *
Artikel-Nr.: TL-WS-7006
Technoline WA 3090 rundes BaroMeter mit Thermo-HygroMeter im Vintage-Design
Technoline WA 3090 rundes BaroMeter mit Thermo-HygroMeter im Vintage-Design
39,15 € *
Artikel-Nr.: TL-WA-3090
WS 1900 - Wettercenter
WS 1900 - Wettercenter
208,85 € *
Artikel-Nr.: TL-WS-1900
WS 6760 - moderne Wetterstation in schwarzer Hochglanz-Optik
WS 6760 - moderne Wetterstation in schwarzer Hochglanz-Optik
60,55 € *
Artikel-Nr.: TL-WS-6760
WA 3010 - Thermometer mit Temperaturanzeige, Innen- oder Außenthermometer
WA 3010 - Thermometer mit Temperaturanzeige, Innen- oder Außenthermometer
9,39 € *
Artikel-Nr.: TL-WA-3010
WS 6715 - Wetterstation rosa mit Vorhersage von Wettersituationen
WS 6715 - Wetterstation rosa mit Vorhersage von Wettersituationen
10,99 € *
Artikel-Nr.: WS6715-R
1 von 15

Wetterstation

Wetterberichte und Wetter-Apps liegen ständig daneben. Eine eigene Wetterstation nicht. Die kompakten Messgeräte sammeln Daten direkt vor Ort und verarbeiten sie zu wertvollen Informationen, genauen Prognosen und eindeutigen Tipps für die richtige Kleidung und eine perfekte Zuhause-Atmosphäre. Heute Pulli oder T-Shirt? Morgen Schirm oder Sonnenbrille? Ab jetzt wird nicht mehr geraten!

Was misst eine Wetterstation?

Das Wetter entsteht in einem komplexen Zusammenspiel aus Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und vielen anderen Faktoren. Darum messen Wetterstationen nicht nur die Temperatur. Über Sensoren ermitteln und sammeln sie aktuelle Daten im Innen- und Außenbereich, aus denen sich klare Angaben zur aktuellen Wetterlage sowie Prognosen über die nahe Zukunft ableiten lassen. Als meteorologische Kommandozentralen stellen insbesondere digitale Funk- oder WLAN-Wetterstationen auch folgende Werte dar:

  • Luftdruck und Luftfeuchtigkeit
  • Innen- und Außentemperatur
  • Windrichtung und Windgeschwindigkeit
  • Niederschlag und Niederschlagswahrscheinlichkeit
  • Taupunkte
  • Uhrzeit und Datum
  • Wettertendenzen
  • Wetterwarnungen
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
  • Mondphasen
  • Geräuschpegel
  • Luftqualität und Wohlfühlindikatoren

Warum sollte man Wetterstationen kaufen?

Mit ihren umfassenden Informationen sind Wetterstationen mehr als eine Hilfe bei der richtigen Kleiderwahl. Haus- und Gartenbesitzer können damit zum Beispiel entscheiden, wann sie Pflanzen einsetzen oder gießen oder ob ein Bauprojekt ins Wasser fällt.

Im Haushalt helfen Wetterstationen zum Beispiel dabei, die Wäsche rechtzeitig vom Balkon zu holen. Wer die Angaben auf dem Display richtig interpretiert und zu nutzen weiß, kann zudem das gesamte Klima im Haushalt verbessern und profitiert von zahlreichen Vorteilen:

  • Schimmel vorbeugen durch Absenken der Luftfeuchtigkeit in Innenräumen
  • Heizkosten sparen durch genaue Regulierung der Innentemperatur
  • Das eigene Verhalten beim Lüften verbessern durch Kontrolle der Luftqualität
  • Schwachstellen an Fenstern oder Türen entdecken
  • Erkrankungsquellen identifizieren und Luftqualität verbessern

Mit Sonderfunktionen wie Pollenindikatoren können sich auch Allergiker besser auf den Tag einstellen und rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen. Nicht zuletzt lassen sich mit einer Wetterstation auch Ausflüge und Outdooraktivitäten besser planen: Eine Runde auf dem E-Bike drehen oder doch lieber gemütlich zuhause bleiben und mit der Spielekonsole beschäftigen? Die Wetterstation hat die Antwort.

Analog oder Funk: Wie funktionieren Wetterstationen?

Damit die notwendige Datenflut rund um das Wetter und die Umgebungsfaktoren korrekt ermittelt und sinnvoll genutzt werden kann, arbeiten Wetterstationen mit Außenfühlern, Sensoren und Sendern, die Informationen an die Basisstation schicken. Der richtige Installationsort für die Messeinheiten ist wichtig, um akkurate Daten zu erhalten.

  • Verfügt die Wetterstation über WLAN, lässt sich das Gerät perfekt ins Smart Home integrieren. So kann die digitale Technologie sogar selbst eingreifen, um das Zuhause zu optimieren.
  • Es gibt auch analoge Wetterstationen mit klassischem Barometer für den Luftdruck, Hygrometer für die Luftfeuchtigkeit und Thermometer für die Temperatur. Diese Geräte reichen für jeden aus, der einfach wissen möchte, wie das Wetter aktuell ist.
  • Funk-Wetterstationen sind hingegen für alle sinnvoll, die zusätzlich Prognosen benötigen und mehr über die aktuelle Lage erfahren wollen. Durch Interpretationshilfen und einfache Symbole übersetzt die digitale Wetterstation gesammelte Daten in greifbare Informationen.

Analoge Wetterstation

+ keine Akkus oder Batterien notwendig

+ sehr einfache Anbringung und Handhabung

+ kaum fehleranfällig

+ sehr günstig

 

- keine Prognosen

- keine Interpretationshilfen

- etwas umständliche Ablesung

- begrenzte Daten

Funkwetterstation

+ Messung vieler Werte gleichzeitig

+ Interpretationshilfen durch Symbole

+ Prognosen möglich

+ Verschiedene Modelle für Innen, Außen und Innen-Außen

 

- korrekte Anbringung der Sensoren notwendig

- Benötigt Batterien und Akkus

- endliche Reichweite der Funkverbindung

Wie platziere ich Sensoren für Wetterstationen?

Klarer Fall: Damit die Sensoren verlässliche Werte ermitteln können, sollte man sie nicht einfach irgendwo aufstellen oder anbringen. Wetterstationen mit mehreren Sensoren für Innen und Außen sind die beste Wahl, um ein eindeutiges Bild der Wetterlage zu zeichnen. Wer eine solche Wetterstation bestellt, sollte sie über verschiedene Punkte kalibrieren:

  • Außensensoren sollten an einem schattigen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung und mit moderatem Windaufkommen angebracht werden. Hauswände auf der Nordseite sind ideal. Beim Anbringen sollte man darauf achten, dass der Sensor nicht direkt auf einem Heizungsrohr oder ähnlichen Installationen sitzt. Auch sollte sich darunter kein Betonboden befinden, da dieser Wärme abstrahlt und das Ergebnis verfälscht. Wenn möglich, sollte der Sensor etwa in zwei Meter Höhe angebracht werden.
  • In einer Mietswohnung lassen sich solche Vorgaben meist nicht umsetzen. Hier befindet sich der Sensor nach Möglichkeit auf einem überdachten Balkon und folgt zumindest in Teilen den Vorgaben für den idealen Standort.
  • Freistehende Gartenhäuser oder Geräteschuppen sind ein idealer Ort zur Anbringung eines Sensors.
  • Das Signal zwischen Sensor und Basisstation wird nur über eine endliche Strecke übertragen. Wie auch bei anderen Funkgeräten wie Bluetooth-Lautsprechern oder Babyphonen ist darauf zu achten, dass die Signalübertragung nicht durch Hindernisse wie Kupferrohre oder Bäume gestört wird.
  • Spezielle Regensensoren müssen windgeschützt in etwa ein Meter Höhe angebracht werden. Sie sind regelmäßig zu reinigen. Der Regensensor muss frei und ungehindert von Wänden oder Bäumen messen können.
  • Die Basisstation sollte ebenfalls fernab von Wärmequellen, beständigem Luftzug und direkter Sonneneinstrahlung aufgestellt werden.
  • Analoge Wetterstationen ohne extra Sensoren können direkt an eine Wand montiert werden. Wer hier präzise Angaben ablesen will, sollte ähnliche Vorgaben wie für die Basistation erfüllen. Also fernhalten von Heizung, direkter Sonneneinstrahlung und übermäßigem Luftzug!

All diese Tipps zeigen, dass selbst die modernste Wetterstation zwar genaue, aber nicht exakte Ergebnisse liefern kann – zu groß sind die verschiedenen Einflüsse auf die Messwerte. Je nach Wert liegt der Toleranzbereich bei optimaler Installation bei +/- 1 Grad Celsius oder rund fünf Prozent.

Wer es genau wissen will, kann einzelne Werte wie die Temperatur auch mit einem analogen Thermometer am Anbringungsort eines Sensors überprüfen. Fakt ist jedoch, dass man von keiner Messung absolute Genauigkeit erwarten sollte. Sonst bräuchte es keine professionellen Wetterfrösche.

Wetterstationen im AkkuShop: Bei Regen und Sonnenschein immer für Sie da

Für den Einkauf bei AkkuShop braucht es keine Prognosen – wir liefern bei jedem Wetter genau die richtige Powerzelle! Für alle Fragen rund um Wetterstationen und unser gesamtes Angebot ist unser Expertenteam über das Kontaktformular erreichbar. Mehr Infos zum Thema Gadgets und Geräte für zuhause haben wir im Akku-Blog zusammengestellt.

Zuletzt angesehen
Was für einen Akku suchen Sie?
Akku Smartphone Icon
Handy
Akku Tablet Icon
Tablet
Akku Laptop Icon
Laptop
Akku Werkzeug Icon
Werkzeug
Akku Digicam Icon
Digicam
Akku Camcorder Icon
Camcorder