BlackFriday Week Angebote: hier geht's zu den Angeboten!
Filter schließen
Treffer durchsuchen:
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
USB Datenkabel, Ladekabel , Anschlusskabel USB 2.0 auf Mini USB
USB Datenkabel, Ladekabel , Anschlusskabel USB 2.0 auf Mini USB
4,75 € *
Artikel-Nr.: 46712
AccuCell Akku passend für Vodafone VDA GPS, BTR5700, DC070623YB
AccuCell Akku passend für Vodafone VDA GPS, BTR5700, DC070623YB
9,95 € *
Artikel-Nr.: VDAGPS
AccuCell Akku passend für Vodafone QTEK 8500, HTC Star Trek
AccuCell Akku passend für Vodafone QTEK 8500, HTC Star Trek
12,95 € *
Artikel-Nr.: QTEK8500
AccuCell Akku passend für T-Mobile MDA Vario II, PA16A, Herm160
AccuCell Akku passend für T-Mobile MDA Vario II, PA16A, Herm160
14,95 € *
Artikel-Nr.: HERM160
AccuCell Akku passend für T-Mobile MDA Vario II, PA16A, Herm160
AccuCell Akku passend für T-Mobile MDA Vario II, PA16A, Herm160
12,95 € *
Artikel-Nr.: PA16A
Akku passend für T-Mobile MDA Vario III KAIS160, HTC Kaiser 100
Akku passend für T-Mobile MDA Vario III KAIS160, HTC Kaiser 100
14,99 € *
Artikel-Nr.: KAIS160
AccuCell Akku passend für T-Mobile MDA Compact, MEDION MDA Compact II
AccuCell Akku passend für T-Mobile MDA Compact, MEDION MDA Compact II
12,95 € *
Artikel-Nr.: PM16A_1

Akkus für Vodafone PDA/MP3

Akkus für Vodafone PDA/MP3 sind für PDAs von Vodafone aus den Modellbereichen VDA und QTEK jederzeit günstig verfügbar. Bei dem QTEK-Modell 8500 handelt es sich um ein kompaktes Business-Handy, das im Rahmen der engen Zusammenarbeit zwischen Vodafone und Microsoft mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0 ausgestattet ist. Das Folder-Smartphone hat der Hersteller HTC für den Vertrieb durch Vodafone entwickelt, wobei der Netzbetreiber den Modell-Namen von HTC bis heute beibehalten hat. Aufgrund seiner Größe und des geringen Gewichts ist das Handy ideal für Jacken- oder Hemdtaschen geeignet. Wichtig für den Business-Bereich ist die Möglichkeit, wie bei einem richtigen PDA-Phone Aufgaben, Kontakte und Kalenderdaten durch die Push-Funktionen des Exchange-Servers zwischen Server und Endgerät synchron halten zu können. Auch die Modelle VDA GPS und VDA V wurden vorrangig für den Business-Bereich konzipiert. Beide sind mit dem Betriebssystem Windows Mobile 6.0 ausgestattet. Das Modell VDA V stammt ebenfalls von HTC und hieß ursprünglich S710. Auf den ersten Blick einem gängigen Mobiltelefon gleichend, kann seitlich eine vollwertige QWERTZ-Tastatur zur schnellen Eingabe langer Texte herausgeschoben werden. Das VDA GPS-Modell ist speziell auf die GPS-gestützte Navigation ausgelegt. Entsprechend der umfangreichen Verwendungsmöglichkeiten ist ständig starke Akkuleistung erforderlich, wodurch bei Zeiten neue Akkus für Vodafone PDA/MP3 benötigt werden.
 
Häufig verlieren Akkus für Handys und Smartphones bereits nach wenigen Jahren ihre Leistungsfähigkeit. Dafür gibt es hochwertige Nachbau-Akkus für fast alle Verarbeitungsvarianten verschiedener Hersteller, so auch Akkus für Vodafone PDA/MP3. Während viele Mobilfunkgeräte tagelang ohne Steckdose auskommen, müssen manche Smartphones bereits nach ein bis zwei Tagen neu aufgeladen werden. Der Grund für den unterschiedlichen Energieverbrauch sind Prozessoren verschiedener Leistungsstärke und ständige drahtlose Datenübertragungen. Entsprechende Ansprüche haben auch Akkus für Vodafone PDA/MP3 zu erfüllen. Daher werden gegenüber den früheren Nickel-Metallhydrid-Akkus für die Geräte von Vodafone nur noch Lithium-Ionen-Akkus (auch kurz Li-Ion) eingesetzt. Die auf Lithium-Salz basierenden Batterien erzeugen Energie durch den Austausch von Elektronen zwischen den Elektroden. Diese Akkus haben den Vorteil, dass sie nicht toxisch sind und dass gleichzeitig der sogenannte Memory-Effekt praktisch ausgeschlossen ist. So kann der Speicher jederzeit nachgeladen werden, selbst wenn er nicht voll entladen wurde. Auch einer unkontrollierten Tiefenentladung ist vorgebeugt, indem die integrierte Lade-Elektronik den Ladevorgang von selbst rechtzeitig ausschaltet. Für Akkus, die vorübergehend ungenutzt zwischengelagert werden, empfiehlt sich während dieser Zeit für eine lange Lebensdauer ein Ladezustand von 30 bis 60 Prozent. Bei entsprechend sachgerechtem Umgang überstehen Lithium-Ionen-Akkus ca. 500 bis 1000 Ladezyklen, ohne Schaden zu nehmen. Daraus ergibt sich, bedingt durch Oxidationsprozesse und Korrosion, eine Lebensdauer von gut drei Jahren. Die dann erforderlichen Energiespeicher müssen nicht unbedingt Modelle des Original-Herstellers sein. Vielmehr können auch als Ersatz unsere Akkus für Vodafone PDA/MP3 benutzt werden, die zudem oft leistungsstärker und haltbarer sind, als die Originalprodukte. Die Laufzeit unserer Akkus hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine bedeutsamer Faktor ist die Sendeleistung. Damit diese nicht beeinträchtigt wird, sollte man darauf achten, dass die Antenne möglichst nicht gestört wird, z. B. durch eine kompakte Tasche. Strom kann ebenfalls gespart werden, indem energieintensive Funktionen wie die Display-Beleuchtung oder der Vibrationsalarm ausgeschaltet bleiben.
Akkus für Vodafone PDA/MP3 sind für PDAs von Vodafone aus den Modellbereichen VDA und QTEK jederzeit günstig verfügbar. Bei dem QTEK-Modell 8500 handelt es sich um ein kompaktes Business-Handy,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Akkus für Vodafone PDA/MP3
Akkus für Vodafone PDA/MP3 sind für PDAs von Vodafone aus den Modellbereichen VDA und QTEK jederzeit günstig verfügbar. Bei dem QTEK-Modell 8500 handelt es sich um ein kompaktes Business-Handy, das im Rahmen der engen Zusammenarbeit zwischen Vodafone und Microsoft mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0 ausgestattet ist. Das Folder-Smartphone hat der Hersteller HTC für den Vertrieb durch Vodafone entwickelt, wobei der Netzbetreiber den Modell-Namen von HTC bis heute beibehalten hat. Aufgrund seiner Größe und des geringen Gewichts ist das Handy ideal für Jacken- oder Hemdtaschen geeignet. Wichtig für den Business-Bereich ist die Möglichkeit, wie bei einem richtigen PDA-Phone Aufgaben, Kontakte und Kalenderdaten durch die Push-Funktionen des Exchange-Servers zwischen Server und Endgerät synchron halten zu können. Auch die Modelle VDA GPS und VDA V wurden vorrangig für den Business-Bereich konzipiert. Beide sind mit dem Betriebssystem Windows Mobile 6.0 ausgestattet. Das Modell VDA V stammt ebenfalls von HTC und hieß ursprünglich S710. Auf den ersten Blick einem gängigen Mobiltelefon gleichend, kann seitlich eine vollwertige QWERTZ-Tastatur zur schnellen Eingabe langer Texte herausgeschoben werden. Das VDA GPS-Modell ist speziell auf die GPS-gestützte Navigation ausgelegt. Entsprechend der umfangreichen Verwendungsmöglichkeiten ist ständig starke Akkuleistung erforderlich, wodurch bei Zeiten neue Akkus für Vodafone PDA/MP3 benötigt werden.
 
Häufig verlieren Akkus für Handys und Smartphones bereits nach wenigen Jahren ihre Leistungsfähigkeit. Dafür gibt es hochwertige Nachbau-Akkus für fast alle Verarbeitungsvarianten verschiedener Hersteller, so auch Akkus für Vodafone PDA/MP3. Während viele Mobilfunkgeräte tagelang ohne Steckdose auskommen, müssen manche Smartphones bereits nach ein bis zwei Tagen neu aufgeladen werden. Der Grund für den unterschiedlichen Energieverbrauch sind Prozessoren verschiedener Leistungsstärke und ständige drahtlose Datenübertragungen. Entsprechende Ansprüche haben auch Akkus für Vodafone PDA/MP3 zu erfüllen. Daher werden gegenüber den früheren Nickel-Metallhydrid-Akkus für die Geräte von Vodafone nur noch Lithium-Ionen-Akkus (auch kurz Li-Ion) eingesetzt. Die auf Lithium-Salz basierenden Batterien erzeugen Energie durch den Austausch von Elektronen zwischen den Elektroden. Diese Akkus haben den Vorteil, dass sie nicht toxisch sind und dass gleichzeitig der sogenannte Memory-Effekt praktisch ausgeschlossen ist. So kann der Speicher jederzeit nachgeladen werden, selbst wenn er nicht voll entladen wurde. Auch einer unkontrollierten Tiefenentladung ist vorgebeugt, indem die integrierte Lade-Elektronik den Ladevorgang von selbst rechtzeitig ausschaltet. Für Akkus, die vorübergehend ungenutzt zwischengelagert werden, empfiehlt sich während dieser Zeit für eine lange Lebensdauer ein Ladezustand von 30 bis 60 Prozent. Bei entsprechend sachgerechtem Umgang überstehen Lithium-Ionen-Akkus ca. 500 bis 1000 Ladezyklen, ohne Schaden zu nehmen. Daraus ergibt sich, bedingt durch Oxidationsprozesse und Korrosion, eine Lebensdauer von gut drei Jahren. Die dann erforderlichen Energiespeicher müssen nicht unbedingt Modelle des Original-Herstellers sein. Vielmehr können auch als Ersatz unsere Akkus für Vodafone PDA/MP3 benutzt werden, die zudem oft leistungsstärker und haltbarer sind, als die Originalprodukte. Die Laufzeit unserer Akkus hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine bedeutsamer Faktor ist die Sendeleistung. Damit diese nicht beeinträchtigt wird, sollte man darauf achten, dass die Antenne möglichst nicht gestört wird, z. B. durch eine kompakte Tasche. Strom kann ebenfalls gespart werden, indem energieintensive Funktionen wie die Display-Beleuchtung oder der Vibrationsalarm ausgeschaltet bleiben.
Zuletzt angesehen
Was für einen Akku suchen Sie?
Akku Smartphone Icon
Handy
Akku Tablet Icon
Tablet
Akku Laptop Icon
Laptop
Akku Werkzeug Icon
Werkzeug
Akku Digicam Icon
Digicam
Akku Camcorder Icon
Camcorder